26 Aug

4. IRONMAN 70.3 Rügen

Liebe Gäste, im Rahmen des 4. Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen kommt es im Ostseebad Binz zu zeitweiligen Sperrungen.

Den derzeitigen Planungsstand finden Sie nachfolgend.

Übersicht der Sperrungen in Binz am 10.09.2017:
Hans-Beimler-Straße 06:00-14:00 Uhr
Pestalozzistraße/Jasmunder Straße 12:15-16:30 Uhr
Hauptstraße/Elisenstraße 12:15-18:30 Uhr
Schmachterseestraße 12:15-18:30 Uhr
Klünderberg 12:15-18:30 Uhr
Bahnhofstraße/Eichenweg/Am Sportplatz 12:15-18:30 Uhr
Heinrich-Heine-Straße 12:15-18:30 Uhr
Dollahner Straße/Proraer Chaussee 10:10-16:30 Uhr
>> Karte Sperrungen in Binz (Stand: 01.08.17)

Im Verlauf der Radstrecke des 4. Strandräuber IRONMAN Rügen kommt es in Binz und auf der Insel Rügen im Bereich Bergen – Putbus – Zirkow am 10.09.2017 zu folgenden Sperrungen:
Binz (Großbahnhof, Dollahner Str., Proraer Chaussee): 09:50-18:30 Uhr
Binz <> Prora: 09:50-16:20 Uhr
Prora <> Abzw. Karow: 10:05-16:05 Uhr
Abzw. Karow <> Bergen: 10:15-15:45 Uhr
Bergen <> Putbus: 10:25-15:20 Uhr
Putbus <> Zirkow: 10:30-15:40 Uhr
Zirkow <> Abzw. Karow: 10:35-15:45 Uhr
> Karte mit Sperrungen entlang der Radstrecke (Stand: 01.08.17)

Grafik Umleitungen und Erreichbarkeit Binz (Stand: 23.08.17)

(Alle Angaben ohne Gewähr)

INFORMATIONEN

Detaillierte Anwohner-Informationen sind derzeit in Arbeit und werden zeitnah über die örtliche Presse und im Internet bekanntgegeben.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier:
www.ironman.com (Homepage des Veranstalters)
www.ruegen.de/ironman (Homepage der Tourismuszentrale Rügen)

Projektleiter in Binz:
Martin Sorge (Gemeinde Ostseebad Binz, Kurverwaltung)
Tel.: 038393-148 117

Bild: Mirko Boy
Quelle: KV Binz

Diesen Beitrag kommentieren