4 Jun

Fragen & Antworten zu Corona

Können ab dem 4. Juni 2021 Gäste aus anderen Bundesländern wieder in MV Urlaub machen?

Ab dem 4. Juni 2021 können Gäste von außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns wieder Urlaub in MV machen.

Für Übernachtungen in Beherbergungen benötigen Sie einen negativen Coronatest (Schnell- oder Selbsttest, maximal 24 Stunden alt) bei der Anreise und müssen diesen mindestens alle drei Tage (72 Stunden) aktualisieren. Genesene und Geimpfte sind von der Testpflicht befreit. Um ein Testzentrum an Ihrem Urlaubsort zu finden, nutzen Sie gerne die interaktive Karte hier.

Sollten Sie in einer Ferienwohnung, einem Ferienhaus oder einer ähnlichen Unterkunft übernachten, in der es keine Gemeinschaftseinrichtungen gibt, müssen Sie sich nicht alle drei Tage testen lassen. Sollten auf Campingplätzen und auf  Liegeplätzen Gemeinschaftseinrichtungen, wie Toiletten und Duschen, vorhanden sein, müssen Sie unabhängig davon, ob Sie diese nutzen, alle drei Tage einen Coronatest durchführen, da eine Nutzung nicht ausgeschlossen werden kann.

Folgende Beherbergungsstätten können wieder öffnen: Hotels, Pensionen Ferienwohnungen, Campingplätze und vergleichbare Angebote der Beherbergung; Angebote für Kinder- und Jugenderholung; Land- und Waldschulheime.

Woher weiß ich, dass ich aus einem Risikogebiet komme?

Die Einstufung als Risikogebiet, Hochrisikogebiet und Virus-Varianten-Gebiet im Ausland erfolgt durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und wird vom Robert Koch-Institut auf der Internetseite zu den Risikogebieten veröffentlicht.

Die Einstufung als Risikogebiet im Inland erfolgt durch die Veröffentlichung des Robert Koch-Instituts für Kreise oder kreisfreie Städte, in denen innerhalb der letzten 7 Tage die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Ein­wohner höher als 50 ist. Hierzu ist eine aktuelle Übersicht auf den Seiten des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern zu finden.

Wann und wo muss ich einen negativen Covid 19-Test vorweisen?

Vollständig geimpfte Personen, deren letzte erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage zurückliegt, und genesene Personen, deren vorherige Coronainfektion mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht befreit. Gleiches gilt auch für genesene Personen, die bereits eine Impfdosis verabreicht bekommen haben. Bitte bringen Sie dazu Ihren Impfausweis oder -nachweis und Ihren Personalausweis mit. Geimpfte Personen mit corona-typischen Symptomen sind nicht von der Testpflicht befreit.

In folgenden Einrichtungen wird ein tagesaktueller Schnell- oder Selbsttest (maximal 24 Stunden alt) benötigt:

  •  Besuch eines Friseurbetriebes
  •  Besuch von Kosmetik-, Nagel- und Tattoostudio sowie ähnlichen Betriebender körpernahen Dienstleistungen
  •  Besuch im Innenbereich von gastronomischen Einrichtungen (für Bezahl- und Toilettengänge wird kein Coronatest benötigt)
  • bei der Anreise zu einer Unterkunft (dieser muss alle 72 Stunden während des Aufenthalts aktualisiert werden)
  • derzeit zugelassene Veranstaltungen
  • Fahrschulen, Flugschulen und ähnliche Einrichtungen
  • Jagdschulen
  • Musik- und Jugendkunstschulen (Erwachsene)
  • Fitnessstudios, Tanzschulen (Erwachsene)
  • Schwimm-, und Hallenbäder (Erwachsene)
  • Kinos, wenn diese am 21. Juni wieder öffnen
  • Baumärkte bei 7-Tages-Inzidenz zwischen 100-150 (über 150 Inzidenz Schließung)
  • Innenbereiche botanische Gärten, Zoos, Vogelparks
  • Außenbereiche botanische Gärten, Zoos, Vogelparks bei einer 7-Tages-Inzidenz über 100
  • Museen, kulturelle Ausstellungen
  • Besuche von Pflegeheimen und Krankenhäusern

In folgenden Einrichtungen wird kein tagesaktueller Schnell- oder Selbsttest benötigt:

  •  Praxen, in denen medizinisch, therapeutisch oder pflegerisch notwendige Behandlungen angeboten werden (z.B. Physiotherapie-Praxen)
  •  Gottesdienste
  • Trauungen und Beerdigungen (außer die Einrichtung vor Ort macht vom Hausrecht Gebrauch und fordert einen tagesaktuellen Schnell- oder Selbsttest)
  • Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs
  • Einzelhandel
  • Außenbereiche von gastronomischen Einrichtungen
  • Anreisen von  Zweitwohnungs- und Kleingartenbesitzern
  • Freibäder

Kinder unter 6 Jahren sind von den Testerfordernissen ausgenommen.

Wird zur Wahrnehmung einer Dienstleistung, Leistung oder einer Veranstaltung ein Selbsttest vor Ort durchgeführt, muss das negative Testergebnis dokumentiert werden. Nutzen Sie dafür offizielle Dokument zur Testzertifizierung oder eine IT-gestützte Anwendung zur Dokumentation. Diese Dokumentation über das Testergebnis muss 4 Wochen aufbewahrt werden und der zuständigen Gesundheitsbehörde auf Verlangen herausgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass der Schnelltest lediglich zur Wahrnehmung der Leistung berechtigt und danach seine Gültigkeit verliert!

Kann ich in ein Restaurant, ein Café oder eine Bar gehen?

Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen können seit dem 23. Mai 2021 wieder öffnen.

Hier sind folgende Regeln einzuhalten:

  • Gäste dürfen im Innenbereich nur nach vorheriger Reservierungen bewirtet werden.
  • es sind in den Restaurants die gültigen Kontaktbeschränkungen einzuhalten (2 Haushalte, Geimpfte und Genesene ausgenommen), jedoch dürfen maximal 10 Personen an einem Tisch bewirtet werden. Ab dem 1. Juni 2021 können wieder 10 Personen aus 5 Haushalten zusammen an einem Tisch bewirtet werden.
  • Im Innenbereich dürfen nur Personen bewirtet werden, die über einen tagesaktuelle und negativen Coronatest (Schnell- oder Selbsttest, maximal 24 Stunden alt) verfügen. Vollständig geimpfte Personen, deren letzte erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage zurückliegt, und genesene Personen, deren vorherige Coronainfektion mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht befreit. Gleiches gilt auch für genesene Personen, die bereits eine Impfdosis verabreicht bekommen haben.
  • Im Außenbereich wird kein Coronatest benötigt. Gäste des Außenbereichs dürfen den Innenraum für Toiletten- und Bezahlvorgänge auch ohne Test betreten.
  • Je Haushalt oder zusammengehörige Gruppe ist eine Person in einer Anwesenheitsliste aufzuführen. Nutzen Sie dazu gerne die LUCA-App.
  • Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske), sobald die Gäste nicht mehr am Tisch sitzen
  • Gäste dürfen nur bis 24 Uhr bewirtet werden.
  • Tanzen und ähnliche Aktivitäten sind verboten.
  • Darbietungen durch Bands, Gesang oder Anderes sind untersagt.
  • In Restaurant mit Selbstbedienungsbuffets müssen zusätzliche Regeln eingehalten werden.

Ab dem 4. Juni 2021 sind Familienfeiern in geschlossener Gesellschaft und in seperater Räumlichkeit mit bis zu 30 Personen möglich. Dabei gilt eine Testpflicht.

Kann ich ein Museum besuchen?

Museen, Gedenkstätten und kulturelle Ausstellungen können ab dem 1. Juni 2021 wieder öffnen.

Dafür ist ein tagesaktueller und negativer Coronatest (Schnell- oder Selbsttest, maximal 24 Stunden alt) notwendig. Vollständig geimpfte Personen, deren letzte erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage zurückliegt, und genesene Personen, deren vorherige Coronainfektion mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht befreit. Gleiches gilt auch für genesene Personen, die bereits eine Impfdosis verabreicht bekommen haben.

Kann ich ins Theater oder ins Konzert gehen?

Ja, Theater, Konzerthäuser, Opern und ähnlichen Einrichtungen können wieder besucht werden.

Hier sind folgende Regeln zu beachten:

  • Personenobergrenze: maximal 50 Personen im Innenbereich, maximal 100 Personen im Außenbereich (Anzeigepflicht); maximal 100 Personen im Innenbereich, maximal 250 Personen im Außenbereich (Genehmigungspflicht)
  • Testpflicht (Genesene/Geimpfte ausgenommen)
  • Sitzplatzpflicht (Mindestabstand 1,5 Meter zwischen Sitzplätzen unterschiedlicher Haushalte)
  • Anwesenheitsliste (bitte nutzen Sie dazu die LUCA-App)
  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske)

Weitere Informationen finden Sie hier

Diesen Beitrag kommentieren